July 16, 2019 2:00 PM

Wenn man das so kurz, prägnant und präzise herunter gebrochen bekommt, fragt man sich, wieso sich das "Heute Journal", die "Tagesthemen" oder ähnliche öffentlich-rechtliche Programme nicht damit auseinander setzen? Vielleicht mal mit Hintergrundberichten und kritischen Interviews? Wieso bekomme ich dort stattdessen nur ständig "Horse Race", "Köpfe" und unkritische Fragen?

Kommen die Journalisten sich nicht blöd vor, wenn zwei Satiriker ihren Job machen? Einen viel besseren sogar, wenn es darum geht Bewegung in die öffentliche Debatte zu bringen?

Jason Friedrich

Just another left-handed, binge-watching tech geek who enjoys drinking coffee, playing video games and writing on the Internet.