The first true eBook

OK, it might not be the first “real eBook”, but for me it is the first one I would buy in addition to the books I already have. JK Rowling and Barnes & Noble announced that they will release an “Enhanced Edition” of the Harry Potter series, exclusively on Apple iBooks.

Though I do not like the exclusive release inside of a “fenced garden”, their idea of Digital Content goes into the right direction. In my opinion, JK Rowling is the first author to create “advanced” digital content that uses the possibilities and features the iPad (or any other advanced tablet computer) has to offer.

All we need now to arrive in the future of digital publishing, is a DRM-free industry wide standard that supports animation, audio, video and comments.

Buchempfehlung

Wer eine sehr zynische und vor allem satirische Songkritik lesen möchte, dem sei das Buch “I Hate Myself And Want To Die – Die 52 deprimierendsten Songs aller Zeiten” ans Herz gelegt.

Tom Reynolds analysiert auf unterhaltsame Weise 52 Songs und lässt selten ein gutes Haar an den Interpreten und Songwritern. Nichts desto trotz hat er die Meisten – wenn nicht sogar alle – dieser Songs gehört und weiss wovon er spricht. Wer allerdings jedes Wort auf die Goldwaage legt, sollte dieses Buch nicht kaufen. An manchen Stellen findet sich schon recht derber schwarzer Humor, mit einer ordentlichen Portion Zynismus. Das Buch ist sehr gut ins Deutsche übersetzt, wer aber trotzdem das englische Original lesen möchte, wird hier fündig.

I Hate Myself And Want To Die - Die 52 deprimierendsten Songs aller Zeiten