Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit

Ich glaube vielen ist es gar nicht bewusst, was fuer ein Einschnitt dies in die Persoenlichkeitsrechte darstellt. Wenn jeder genau nachvollziehen kann, wann du wem, wie oft und eventuell noch was (im Moment gehen die Meinungen ja noch auseinander was alles gespeichert werden soll, einige Abgeordnete wollen sogar den Inhalt der Kommunikation mit speichern) in einer SMS oder Email geschrieben hast. Armes Deutschland (und arme EU) wenn dies wirklich so kommen sollte. Nicht nur das die Speicherung meist nur unter aufwendigsten Massnahmen (es wird sogar davon gesprochen MAC Adressen mitzuloggen) realisiert werden kann, nein es treibt kleine bis mittlere Hoster in die Pleite weil sie es sich nicht leisten koennen die technischen Gegebenheiten zu schaffen. Bereits mit der Neuregelung der TKUEV haben viele Provider sich in immense Kosten gestuerzt um eine Loesung zu schaffen, die vielleicht alle drei Jahre mal gebraucht wird… wenn ueberhaupt. Wenn Sie nicht sogar unter den Kosten “das Handtuch geworfen” haben und den Dienst eingestellt haben.

Politiker diskutieren wie immer über Dinge von denen Sie keine Ahnung haben und noch schlimmer, sich noch nicht einmal vorstellen koennen. Anstatt sich Rat bei Leuten zu holen die Ahnung davon haben (Datenschutzbeauftragte, CCC, Foebud) verstecken Sie sich hinter dem fadenscheinigen Argument der Terrorismus-Bekaempfung und versuchen Stueck fuer Stueck die Persoenlichkeitsrechte sowie unsere Demokratie – die wir angeblich ueber alles schaetzen – von innen auszuhoelen. Niemand will Gewalt und Terror, aber ich glaube nicht das wir durch diese unueberlegten Massnahmen auch nur einen Terroristen fangen.

Ich habe Angst vor Menschen die sagen “Ich habe doch nichts zu verbergen!” oder “Lass sie doch meine Post lesen, da steht eh nichts wichtiges drin”. Ich habe Angst vor diesen Leuten, weil ich nicht sagen kann, wozu sie noch faehig sind, wie weit sie den unteren Weg gehen wuerden, wo sie die Grenze ziehen. Wann sie anfangen jemanden zu denunzieren weil es “leichter” ist und weil “die anderen” es erwarten.

Ich habe Angst in so einem Land zu leben. Bisher dachte ich hier, hier in der Bundesrepublik Deutschland gaebe es niemals mehr einen totalitaeren Staat, keinen glaesernen Buerger. Ich dachte, wir haetten aus den Fehler der Vergangenheit, aus der GeStaPo und der StaSi gelernt?

Ich dachte, wir waeren Deutschland?
Ich dachte, wir waeren Europa?